Quiet Book Zahlen und Farben

Ist es bei dir auch so windig und verregnet? Genau das richtige Wetter, um das Kind in der Wohnung zu beschäftigen. Also Zeit für eine weitere Seite in meinem Quiet Book. 😉

Quiet Book Zahlen Farben naehen zaehlen DIY Wie man gut erkennen kann, geht es bei dieser Seite um Zahlen. Hier kann mein Kleiner spielerisch das Zählen lernen. Die Kreise mit den Ziffern lassen sich abnehmen. Auch die Äpfel kann man „pflücken“. 😉

Quiet Book Zahlen Farben naehen zaehlen rechnen DIY Quiet Book DIY Zahlen Farben naehen zaehlenZum Glück kann man die Stränge mit den kleinen Würfeln ebenfalls abnehmen und somit die Position ändern. Mein Spatz hatte es nämlich ziemlich schnell raus die Ziffern einfach nur nach oben zu pinnen. 🙂 Frag mich bitte nicht, was das für eine Kreatur auf der rechten Seite sein soll, das hab ich mich, als es fertig war, auch gefragt. 😛 Demnächst gibt es dann schon die letzte Seite aus dem Quiet Book. Ich hoffe dir hat meine Führung bis jetzt gefallen. 😀

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

6 Kommentare zu “Quiet Book Zahlen und Farben

  1. Lernen muss gelernt sein 9. Februar 2016 um 16:14 Reply

    Jetzt muss ich aber doch mal fragen 😉 Ich verfolge deine Quiet Book Seiten alle und finde sie total toll! Aber wie hast du die einzelnen Seiten miteinander verbunden? Ich sehe, dass du da irgendwie Stoff dazwischen genäht hast. Aber wie?!
    LG Claudia

    • Juliane 9. Februar 2016 um 20:39 Reply

      Hallo Claudia,
      es freut mich sehr, dass dir meine Seiten im Quiet Book gefallen. 🙂
      Eine deutsche Anleitung habe ich dafür leider nicht. Ich habe mir das bei einer Youtuberin abgeguckt. Hier ist der Link zu dem Video: https://www.youtube.com/watch?v=lKeNTe6ndHA&list=PL7RxJ9YK3XT9SEa6fpKiNCavAIodwm1VA&index=3
      Obwohl ich kein Russisch verstehe, bin ich sehr gut zurecht gekommen, vielleicht hilft es dir auch weiter?
      Liebe Grüße, Juliane.

      • Lernen muss gelernt sein 10. Februar 2016 um 7:56

        Vielen Dank die Quelle! Russisch kann ich auch nicht, aber mein Bruder lernt das seit einem Jahr. Und wenn er ein paar Nähbegriffe im Wörterbuch nachguckt, kann er mir bestimmt zur Seite stehen, wenn ich nicht mehr weiter weiß 😀
        Also dankeschön! Und ich hoffe, du zeigst noch ein paar mehr Seiten 😉

      • Juliane 10. Februar 2016 um 20:15

        Das ist natürlich praktisch. 🙂 Viel Spaß beim nähen und deinem Bruder beim übersetzen. Es ist aber auch so verständlich. 😉

  2. Andrea 6. Februar 2017 um 13:52 Reply

    Hi Juliane, das Buch ist wirklich zuckersüß! ❤
    Ich soll auch so eines nähen. Hast Du ungefähr ne Ahnung, wieviel Du da an Materialverbrauch hattest und wie lange Du gebraucht hast?

    • Juliane 6. Februar 2017 um 14:53 Reply

      Oh je, da fragst du mich was. Kommt natürlich drauf an, wie groß du es machen möchtest und mit welcher Anzahl an Seiten. Meines ist gute 30cm groß. Am besten überlegst du dir das vorher und machst dir dann ein paar Skizzen, so kannst du errechnen, wieviel Material du benötigst. Für das Buch habe ich mehrere Wochen benötigt. Allerdings, habe ich nicht an einem Stück daran gearbeitet. Aber 40 Stunden sind es mindestens gewesen.

      Liebe Grüße, Juliane.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: