Granny Square trifft kleinen Drachen

Auch am heutigen Freitag gibt es wieder ein Update meiner Häkelprojekte.

Die Decke ist ja endlich fertig. Damit die kleine Maus meiner Schwester aber so richtig kuscheln kann, habe ich ihr noch ein Schmusetier gehäkelt.

Dirk der Drache lalylaland amigurumi Babydecke Baby DIY Granny Square haekeln rosa  Stampin UpGeplant war eigentlich eine kleine Fee, die ich in einer Zeitschrift gesehen habe. Allerdings wurde diese gestrickt und da bin ich nicht wirklich gut drin. Erst hatte ich noch versucht die Strickschrift umzuwandeln, aber das sah einfach nicht schön aus. :-/

Stampin Up lalylala Dirk der Drache lalylaland amigurumi Babydecke Baby DIY Granny Square haekeln rosa  Lydia Tresselt Dawanda AnleitungIm Netz bin ich dann auf diesen kleinen Drachen aufmerksam geworden. Ist der (hier ist es selbstverständlich eine sie) nicht süß?

Die Puppe nennt sich „DIRK der Drache“ und wurde von Lydia Tresselt entworfen. Bei ihr bekommt man aus in diversen Shops die Anleitung.

Ich habe meine bei Dawanda gekauft.

 

 

Stampin Up lalylala Dirk der Drache lalylaland amigurumi Babydecke Baby DIY Granny Square haekeln rosa  Lydia TresseltDas e-Book ist bebildert und alle Schritte sind super einfach erklärt. Kann ich nur empfehlen und wird sicher nicht mein letztes Amigurumi sein. 🙂

 

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, habe ich hier die restliche Wolle von der Decke verwendet. So passt alles wunderbar zusammen.

 

 

Stampin Up lalylala Dirk der Drache lalylaland amigurumi Babydecke Baby DIY Granny Square haekeln rosa  Lydia Tresselt Dawanda Anleitung Download

Jetzt kann der Geburtstag von der Kleinen endlich kommen. Bin bespannt, ob es ihr gefällt.

 

Ich wünsche dir ein traumhaft schönes Wochenende. Genieß das tolle Wetter (endlich ist mal Sommer in Deutschland). ❤

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , ,

3 Kommentare zu “Granny Square trifft kleinen Drachen

  1. Anke Voß 19. Juli 2015 um 14:26 Reply

    Hallo Juliane,
    häkeln war bis eben für mich eine Arbeitsmaßnahme aus dem Unterricht zur Verbesserung der Feinmotorik (Topflappen und so…). Dieses Drachenmädchen ist absolut zauberhaft und hat mich eines Besseren belehrt!
    Toll, was du so mit Wolle und Häkelnadel Gestalt annehmen lässt.
    Lieben Gruß aus Berlin
    Anke

    • Juliane 19. Juli 2015 um 14:29 Reply

      Hallo Anke,
      was für ein tolles Kompliment. Vielen lieben Dank. 🙂

  2. […] konnte ich ihr die Decke und den kleinen Drachen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: