DIY – Geschenk zum Vatertag

An dieser Stelle erst mal allen Vätern einen schönen Vatertag. 😉

Jetzt, wo wir selber Eltern sind werden solche Tage natürlich gerne zelebriert. 😀

Durch Zufall hatte ich bei Pinterest eine tolle Idee für ein Vatertagsgeschenk gesehen.

Dort wurde ein Bild / Foto zerschnitten um es dann auf kleine Holzblöcke zu kleben.

Die Idee fand ich soooo süß und für den Vatertag doch wirklich passend.

bunte Bauklötze Puzzle DIY VatertagIch habe zwei Seiten der Klötze mit jeweils einem Bild versehen, so hat der liebe Papi gleich zwei Puzzle. 😉

Hier siehst du eine davon:

Puzzle Vatertag Foto Bild bunte Bauklötze DIYZugegeben, dadurch, dass das Gesicht unseres Kleinen abgedeckt ist kann man nicht wirklich viel erkennen, aber ich wollte dir ja nur Idee dahinter zeigen. 😉

Verpackt wurde es natürlich auch noch. Geplant war eine tolle Schachtel, die das Puzzle noch einrahmt, aber wer erst nachts um eins mit dem Basteln anfängt, muss sich nicht wundern wenn man sich vermisst, schneidet wo gefalzt werden sollte oder gar einfach eine Lasche abreißt. 🙂

Daher musste ich zu Plan B greifen. Da habe ich mir dann eine fertige Box von Stampin‘ Up! geschnappt und diese verziert. Als Vorlage diente mir hier der tolle Swap von Alexandra Pilzweger.

große sandfarbene Box silber schwarz aquamarin Vatertag Stampin UpNun mache ich mich aber an das Geburtstagsgeschenk für den Cousin meines Freundes. Mehr dazu morgen.

Hab einen schönen Abend. ❤

 

 

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , ,

2 Kommentare zu “DIY – Geschenk zum Vatertag

  1. Andi Unterberger 15. Mai 2015 um 10:06 Reply
    • Juliane 15. Mai 2015 um 10:08 Reply

      Vielen Dank Andi. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: