Rosen / Blüten aus Servietten

Wie gestern angekündigt dreht es sich auch heute um das Thema Kommunion.

Viele (so auch meine Familie) dekorieren den Eingangsbereich des Hauses vom Kommunionkind.

Meine Schwester hat sich für Lebensbäumchen entschieden (Sie leidet noch heute an einem Buchsbäumchentrauma 😀 ). Diese werden rechts und links von der Haustüre aufgestellt.

Natürlich müssen auch diese geschmückt werden.

Es sollen weiße Blüten sein.

Als erstes habe ich die klassische Variante probiert. Die Blüten erinnern eher an Pompons, aber sehen wirklich toll und edel aus.

Serviette Rose Blüte Pompon

Die zweite Variante war nichts für mich. Zum einen muss hier sehr sauber gefaltet werden und dann hat mich die fertige Blüte mehr an eine Seerose erinnert. Und die Mitte der Blüte wirkt so nackt…

Serviette Blüte Seerose

Nee, wir nehmen die erste Variante und setzen noch ein paar farbliche Akzente. (Die Bilder reiche ich dann im April nach! 😉 )

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , ,

Ein Kommentar zu “Rosen / Blüten aus Servietten

  1. […] einiger Zeit hatte ich dir ja von den Rosen aus Servietten berichtet. Gestern habe ich 20 von diesen Rosen meiner Schwester gebracht und natürlich auch die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: